•  
  •  
Liebe Freunde
Dieses Kapitel habe ich eingerichte, um ein wenig mit meinen selbstgemachten Videos zu glänzen. Das ist nämlich gar nicht so einfach. Auf allen Vids ist Urheberrecht als Sicherung. Das machts nicht leichter. 

Die Filme sind natürlich tendentiell "Deutsch", weil ich Deutscher bin und mit anderen Nationen im $combat Training geübt habe und weiss was die rauf haben. Jedenfalls nicht mehr wie wir, im Gegenteil. Aber darum gehtes ja nicht.
Die JU-52 war der Urtyp des Transportflugzeuges.Ab kalt oder warm, bei Tag oder bei Nacht, mit Personenoder Cargo, unter Beschuss oder ohne, die BMW Motoren liessen sich nicht aus der Ruhe bringen
Beim letzten Angriff der skytischen Nachtjäger bar uns die römische 22. Kohorte um Luftunterstützung. Es war verdammt hart nach so langer Zeit.
Die damaligen Feinde kopierten ein wenig Heinkel, eine Prise Messerschmitt mit einer Füllung von Focke Wulf. Jetzt beschäftigten sie uns in ihrem Luftraum bis sie merkten, dass uns der Sprit ausging und dann fingen sie an. Wir mussten einfach nur nach hause und hatten keine Zeit und kein Sprit mehr für englische Ringkämpfe am Sonntag.
image-10779605-265-2658590_lockheed-f-104-starfighter-c20ad.w640.jpg
Bild: Technolgieführer
image-7416955-43eeb8df6f832ee0c1a69988e43d721c.jpg?1609349394740
Bild: Tradition
image-6573320-BMW-M3-DTM-Saison-2013-BMW-Bank.jpg?1609349882413
Bild: Zukunft
Das war so etwas wie die Einladung. In den nun folgenden Filmen wurden Filmszenen im Original mit Bewertungen von mir zusammengesteckt. Herausgekommen ist ein humoristisches "Nimm mich ja nicht ernst!", dasaus einer Position der Stärke nicht ohne Stolz des Schreibers, abgegeben wurde. Lasst mich das ein wenig zynisch sagen: " Es waren nicht die Ingenieure, die den Krieg verloren haben!"

Man ist versucht festzustellen, dass zwei der besten WWII Fighter von Deutschen Konstruktionsbrettern stammen. Die P-51 Mustang war genau wie die Bf 109 auf einem Reissbrett in München gezeichnet. Sie war aber wesentlich jünger. Noch kampfstärker aber war die FW-190 G von Focke Wald.
Die Bf-109 war das wohl kampfstärkste Flugzeug des 2. Weltkrieges. 34'000 Stück wurden gebaut und sind noch heute die Attraktion jeder Flugshow. Noch attraktiver aber ist die Bf-162 aus dem Hause Messerschmitt. Es war der erste einsatzfähige Kampfjet einer Luftwaffe
Die Amerikaner bauten sich einen Begleitjäger, der die Bomber über Deutschland begleiten konnte. Die Deutschen antworteten mit einem schnelleren und höher fliegenden Flugzeugmuster, das zum Schreck der alliierten Piloten wurde.
Mehr al 70 Jahre nach der letzten Luftschlachtflogen "alte Kameraden" mit klopfendem Herz ein paar Runden mit ihren alten Kampfmaschinen. Heute dienen sie alle in der NAtO und sind Kameraden mit dem gleichen Auftrag.
Die Engländer flogen bei Nacht und die Amerikaner bei Tag. Die stark dezimierte Luftwaffe musste sich mit beiden befassen und die Piloten hatten sehr hohe Erfahrungswerte. Deutschland hatte es versäumt Bomber für die Mittel- und Langstrecke zu bauen. A.H. stand auf grosse Panzer und grosse Flugzeuge. Beides wurde versäumt.
Deutschland hatte eine sehr lange Tradition im Panzerbau. Henschel, Rheinmetall oder KraussMaffei bauten richtungsweisende Panzer, bis heute. Zwei bis drei Dutzend Armeen der Welt statten sich mit Deutschen Panzern aus. Der Leopard, der Panther, der Tiger, der Gepard oder der Puma sind Kampfmaschinen mit hoher Treffsicherheit und sie sind von höchster Qualität.